Pubertät - als Geschenk betrachten



Datum:  
27.04.2017


Beginn:  
19:30 Uhr


Ort:  
Albert-Einstein-Schule, Mensa


Kurzbeschreibung:  
Pubertät als Geschenk betrachten Vortrag und Diskussion Perspektivenwechsel & konstruktive Ideen zum Umgang mit Jugendlichen mit www.andreadaun.de , Pädagogin


Veranstalter:  
Freundeskreis Albert-Einstein-Schule


Weitere Infos:  



Pubertät - als Geschenk betrachten

Irgendwie geistert Pubertät wie ein Schreckgespenst durch unsere die Gedankenwelt. Weder Jugendliche noch Eltern, können für ihr Kind entscheiden: Pubertät - das ist nichts für mich. Dabei ist sie ein Geschenk der Natur an die Heranwachsenden und uns, zu entdecken "Wer bin ich/bist du" und "Was will ich/willst du" und "Was kann ich/ kannst du?"
Jugendliche beginnen ihre eigene Identität, ebenso wie die eigenen als auch die Werte der Eltern und auch der Gesellschaft zu hinterfragen. Das kann ein stiller, innerlicher Prozess sein und/oder eine regelrechte Krise. Für Erwachsene ist es an der Zeit, zu begreifen, dass sie vielleicht wussten, wer das Kind gestern war, aber nicht, wer es jetzt, heute oder morgen ist. Die Liebe stellt ihr Kind nicht in Frage, was Erwachsene auch nicht tun sollten. Erziehen geht jetzt nicht mehr, das haben Eltern in den vorherigen Jahren zur Genüge gemacht. Doch welche Rolle könnte Erwachsenen jetzt zufallen?

Ein Abend über einen Perspektivwechsel und konstruktiven Ideen zum Umgang
mit Jugendlichen!
Referentin Andrea Daun, Pädagogin, Autorin und familylab-Seminarleiterin
nach den Theorien Jesper Juuls www.andreadaun.de
Der Freundeskreis der Albert-Einstein-Schule lädt zum Vortrag mit Diskussion Donnerstag, 27.April 2017 um 19.30 Mensa der Albert-Einstein-Schule, Hügelstraße 20 in Groß-Bieberau ein.




Kategorie(n) dieses Termins:
Kinder / Familie

Kinder / Familie




Veranstaltung speichern
Sie können diesen Termin in die gängigsten Kalender (Outlook, Google) importieren.


Seite drucken
Hier drucken Sie sich diese Seite aus.




Der Inhalt dieser Seite kann von einer berechtigten Person geändert werden.

Loginname:    Passwort:



Alle Texte/Inhalte/Grafiken sind urheberrechtlich geschützt.
Alle Rechte vorbehalten. Übertragen der Daten in andere Verzeichnisse
(elektronische oder gedruckte) ist untersagt und wird gerichtlich verfolgt.

Der Veranstaltungskalender ist ein Service von Stadt Groß-Bieberau.
Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben!

Der Veranstaltungskalender ist ein Produkt von
www.kommune-aktiv.de.


Stadt Groß-Bieberau
Marktstraße 28-30 | 64401 Groß-Bieberau | Tel.: 06162 / 8006-0 |