Sie sind hier: Startseite » Wiederkehrende Veranstaltungen » Pellkartoffelessen  

Pellkartoffelessen



Seit 1992 veranstaltete der Ortsbauernverband in Verbindung mit dem Landfrauenverein Pellkartoffelessen; das erst fand z. B. an der Zimmer-Ruhe auf dem Haslochberg statt. Nach drei Jahren wurde das Essen in Hofreiten verlegt, zu den Familien Volz, Weps, Böhm, Albrecht, Pfeiffer/Tkalec. Der Zuspruch der Bevölkerung nahm stark zu, da nun auch die Ställe geöffnet wurden und für die Kinder ein Streichelzoo lockte. Angeboten werden immer Kartoffeln, Quark und Wurst am Mittag, nachmittags Kuchen von den Landfrauen und abends Bratkartoffeln. Bis zu neun Zentner Kartoffeln werden bei einem Fest verarbeitet. Das "Groß-Bieberauer Pellkartoffelessen" findet immer am ersten Wochenende im Juli statt. Träger dieses Hoffestes sind die Landfrauen und der Bauernverband. Ein Teil des Erlöses wird an karitative Gruppen gespendet, vorwiegend im Ort. Das Fest ist auch zu einem Treffpunkt für Alt- und Neubürger geworden.





nach oben  nach oben
Stadt Groß-Bieberau | Marktstraße 28-30 | 64401 Groß-Bieberau | Tel.: 06162 / 8006-0 | E-Mail: Kontakt | Datenschutz

Stadt Groß-Bieberau
Marktstraße 28-30 | 64401 Groß-Bieberau | Tel.: 06162 / 8006-0 |