Sie sind hier: Startseite » Aktuelles & Rückblick » Offene Bücherei in der Bahnhofstraße  

Offene Bücherei in der Bahnhofstraße


Vorrübergehender Standort für offene Bücherei gefunden

Familie Kolodziey stellt ihre Mauernische im Bereich der Bushaltestelle Bahnhofstraße als Standort für ein frei zugängliches Bücherregal zur Verfügung.
Bürgermeister Edgar Buchwald inspizierte zusammen mit dem Initiator den Standort und begrüßt diese Maßnahme.
Im Hinblick auf die bevorstehende Baumaßnahme in der Bahnhofstraße, sind beide auf der Suche nach einem neuem Standort für diese offene Bücherei. Sobald dieser feststeht, wird darüber berichtet.
In dem offenen Bücherschrank werden gute Bücher zur freien Ausleihe angeboten
Jedermann/Frau kann diesen mit eigener Literatur bestücken, aber auch ohne Formalitäten, Bücher ausleihen. Die Bevölkerung ist zum regen Gebrauch dieses Angebotes aufgefordert.



Pressemitteilung vom

nach oben  nach oben
Stadt Groß-Bieberau | Marktstraße 28-30 | 64401 Groß-Bieberau | Tel.: 06162 / 8006-0 | E-Mail: Kontakt | Datenschutz

Stadt Groß-Bieberau
Marktstraße 28-30 | 64401 Groß-Bieberau | Tel.: 06162 / 8006-0 |
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung