Sie sind hier: Startseite » Aktuelles & Rückblick » "Landgemacht" - hat Spaß gemacht  

"Landgemacht" - hat Spaß gemacht



Die Kids der Landjugend haben gesägt, gehämmert, gebohrt und geschmirgelt. Die Aktion zu "70 Jahren Deutsche Landjugend" war ein voller Erfolg.



Am Freitagabend um 18 Uhr verkündete unser Agent, Bürgermeister Edgar Buchwald, unsere Aufgabe, die wir bis dahin nicht kannten. Kids und Erwachsene der Landjugend, unsere Landesvorsitzende und ihr Team waren am Seniorenspielplatz zusammengekommen, um zu erfahren welche Aufgabe wir umsetzen sollen. Ein Insektenhotel sollte es werden. Die Männer des Bauhofs haben schon Vorarbeit geleistet und das Fundament gegossen. Auch der Rahmen stand schon. Danke.

Hessenweit gab es an diesem Wochenende weitere gemeinnützige Projekte, die zur gleichen Zeit bekannt gegeben wurden.

Am Freitagabend planten wir die weiteren Arbeitsschritte für Samstag.

Samstagvormittag wurden dann die Kids aktiv. Es wurde gemessen, gebohrt, die Rahmen für die einzelnen Felder erstellt. Löcher in Holzscheiben gebohrt und angeschraubt. Tannen- und Fichtenzapfen gesammelt, Draht geschnitten und angenagelt. Holzscheiben und Steine geschliffen. Die Kids konnten aktiv werden, handwerkliche Fähigkeiten erlernen und neue Erfahrungen machen. Feld für Feld des Insektenhotels entsteht im Laufe des Tages.
In unmittelbarer Nähe zum Insektenhotel legten wir einen Blühstreifen an. Mit Grubber und Fräse wird der Boden vorbereitet. Alle Kinder konnten beim Sähen des Blühwiese mithelfen. "Insektenbuffet" steht auf dem Schild, dass die Kids gestaltet haben.

Um 18 Uhr, nach 24-Stunden-Mitmachaktion, wurde das fertige Insektenhotel und das Insektenbuffet übergeben. Bürgermeister Buchwald, Eltern, Geschwister, Freunde und interessierte Bürger waren in den Briebel gekommen um zu sehen was entstanden ist.

Der Landregen kam am Abend der Aktion "Landgemacht" und so kann die Blühsaat wachsen. Während des Sommers und auch im nächsten Jahr können wir uns am blühenden Bienenfutter erfreuen und die Insekten beobachten, die umherschwirren.

Wir als Landjugend hatten einen tollen Tag, haben gemeinsam etwas erschaffen und hoffen, dass die Insekten ihr Hotel besiedeln.





nach oben  nach oben
Stadt Groß-Bieberau | Marktstraße 28-30 | 64401 Groß-Bieberau | Tel.: 06162 / 8006-0 | E-Mail: Kontakt | Datenschutz

Stadt Groß-Bieberau
Marktstraße 28-30 | 64401 Groß-Bieberau | Tel.: 06162 / 8006-0 |
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung